Übersetzung Text 5

Duplikat

Dem Müller Heinrich Habers zu Vardingholt, ? Rhede wird, nachdem der Grund-Nachbar Renzel zu Rhede laut seiner Erklärungen vom 15. August und 24. Oktober d. J. sich mit der unter näher angegebenen, von dem ? Habers beabsichtigten Anlage einverstanden erklärt hat, und da ferner erhebliche Gefahren, Nachtheile oder Belästigungen für die sonstigen benachbarten Grundbesitzer oder das Publikum überhaupt von der ge. Anlage nicht zu besorgen? sind, auf Grund des §3 unserer Polizeiverordnung v. 6. Februar 1862/ Amtsblatt S. 32 jedoch unter Vorbehalt etwaiger Privatrechte und Entschädigungsansprüche dritter Personen, hierdurch die Genehmigung ertheilt, bei Einrichtung einer Windmühle auf der Parzelle Flur 26 N. 123 der Gemeinde Crommert nach Anleitung der angehefteten Situations- und Bauzeichnung- dem vorbeiführenden Privatwege des ? Renzel nur etwa 18 Meter- Achtzehn Meter-, und von dem Grundstücke N. 123 – 10 Meter, Zehn Meter-, entfernt zu bleiben. 

Unternehmer bleibt jedoch gehalten, die im Blute? der Zeit als nöthig sich etwa herausstellende Herstellung von Einfriedigungen der ga. Anlage, worüber die betreffende Polizeibehörde zu befinden hat, auf Anordnung der letzteren ungesäumt und auf seine Kosten auszuführen.

Münster, den 29. November 1880

Königliche Regierung, Abtheilung des Inneren

Unterschrift (unleserlich)

Zurück